Apr22.2009

Bau einer Multiband-Dipol „DO-Antenne“

do3_dg0kwSo, nach dem eine weile nach eine geeigneten Kurzwellen Antenne für mich gesucht habe bin ich Fündig geworden. Es wird eine Multiband-Dipol „DO-Antenne“ von DG0KW. Diese Antenne entspricht genau meinen Anvorderungen, nicht länger aus 20m (sonder nur 19m) und die Bänder 80m-, 15m- und das 10m decke sie auch noch ab, also alle Bänder die auch nur Nutzen darf. Das schöner an dieser Antenne ist alle Materialien, bis vielleicht auf den Kupferlackdraht, sind in Baumärkten zu bekommen. Und sie hat eine hohe nachbau sicherheit, finde ich. Man merkt einfach das von DG0KW vor allem auf Nachbausicherheit Wert gelegt wurde.

100_0785Jetzt war ich eine weile Beruflich unterwegs, somit fehlte mir die Zeit anzufangen. Aber das ganze hatte auch was gutes ich habe auf einer Baustelle ein Stück Plexiglas bekommen, welches ich für meine Zugentlastung sehr gut gebrauchen konnte. Und das war dazu noch für Umsonst.

Heute in der Mittagspause auch schon, nach Anleitung, zurecht Gesägt und Gebohrt, aber schaut doch selbst. In den Nächsten Wochen werde ich euch berichten wie es weiter geht mit meinem DO-Multiband-Dipol. Im Akutellen Funkamateur ist diese Antenne auch in der Mittelseite beschrieben, sehr zu Empfehlen wenn man diese nachbauen möchte. Nachtrag: Der Artikel zu Antenne ist auf zwei Hefte aufgeteilt worden ihr benötigt Ausgabe April 2009 und Ausgabe Mai 2009 um den Kompletten Artikel zu erhalten.


Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

What is 8 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)