Mar25.2009

Tag 3. Bad Dürkheim / Deidesheim

So, also ich muss nun noch mal zurück kommen zum Hotel “Landhaus Heinrich”. „Es gibt keine Eier zum Frühstück!“, war meine Aussage von Gestern diese muss ich zurücknehmen, es gibt Eier, sogar sehr Gute. Ich war einfach in meinem morgentlichen trott nur nicht in der Lange dies als solche auch zuerkennen, denn die Eier (leicht festgekocht) sind in einem behältnis gelangert welches aussieht wie ein Huhn, diese hat mich aber nicht an Eier errinnert irgendwie. Somit ist in Zukunft also auch für „meine“ Eier gesorgt.

So mein Tag heute war schon vier Nerviger als Gestern, aber was soll’s – es wäre auch zu Schön um Wahr zu sein wenn mal etwas auf einer Baustelle so Laufen würde wie man es für dich geplant hat.

Jedenfalls war ich heut auch noch in Speyer, wir mussen unser Automobil bzw. KfZ Tauschen. Ich muss sagen das was ich gesehen habe, hat mir garnicht gefallen aber da es auch nur Straßen und Industrie waren, ist das warscheinlich auch kein Wunder.

Zum Abend hin ist dann noch ein Kollege zu uns gestoßen so das wir nun 3 Leute sind, ist ganz Gut so, damit wir uns morgen da Recht und Ordnung schaffen können.

So, ja, Essen waren wir weil es einfach schon Spät war noch mal “bei Carlo”, die Bedienung von letztens war diesmal nicht da. Diesmal war eine sehr freundliche, große, schlanke, blonde, junge Dame da die uns mit unserem Essen betreute. Ich musste feststellen das sie so Tolle Augen hatte, dass ich dies jetzt hier besonders erwähnen muss. Jedenfalls hatte sie den Landen im Griff es ging alles ziemlich flott. Danke dafür an die nette blonde Dame “bei Carlo”.


Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

What is 7 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)