Feb20.2011

Fazit: DD-WRT und WRT54GL

Hallo, wie ihr meinen letzten Beiträgen entnehmen könnt habe ich mich in der letzten Zeit etwas mehr mit dem Linksys WRT54GL und er Firmware DD-WRT für dieses Gerät beschäftigt.

Ich wollte einfach mehr aus dem Gerät herausholen als vom Hersteller ursprünglich vorgesehen war. Zum einen suchte ich eine Möglichkeit eine Sichere Verbindung über VPN in mein Heimnetzwerk zu schaffen und zum anderen wollte ich mehr Dienste zur Verfügung haben.

Vorab muss ich sagen, dass das alles etwas Linux Kenntnisse voraussetzt, aber wenn man dann erst einmal hinter gestiegen ist, kann man eine menge Lernen was Hardware und OS betrifft.

Kurz erklärt handelt es sich bei DD-WRT um eine quelloffene (GPL) Linux-Distribution, die auch proprietäre Anteile enthält. Sie wurde für Consumer-WLAN-Router und Access Points, der Unternehmen Asus, ALLNET, Belkin, Buffalo, Linksys, Netgear, Motorola, Siemens, u.v.m. mit Atheros-, Broadcom- oder RalinkChipsatz, entwickelt.

In meinen Fall habe ich euch schon gezeigt das DD-WRT auf Geräte von D-Link, Linksys und U.S. Robotics läuft und funktioniert.

Mein Fazit zu dem ganzen ist: Wer ein Gerät sucht zum Experimentieren und dabei vielleicht auch noch etwas lernen Möchte sollte sich mal einen WRT54GL zulegen und einfach mal Ausprobieren was damit so alles geht. Ich werde in meinen nächsten Post weiterhin drauf eingehen was ich alles zu mache mit diesem Gerät.


Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

What is 10 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)